Forum Romanum

Das Forum Romanum besuchen

Das Forum Romanum ist ein antiker Platz mit den Ruinen wichtiger Regierungsgebäude im Zentrum Roms sowie eine der am besten zugänglichen und erhaltenen Ruinen des antiken Roms. Ein Spaziergang durch das Forum Romanum ist wie eine Reise in die ruhmreiche Vergangenheit des Römischen Reiches im 7. Jahrhundert vor Christus. Obwohl die Ruinen seitdem erheblich verfallen sind, bieten die Hinterlassenschaften des glorreichen Forum Romanum den Besuchern noch immer einen beeindruckenden Einblick in die Architektur und die gestalterischen Fähigkeiten Roms auf dem Höhepunkt seines Ruhms. 

Die Geschichte des Forum Romanum

Das Forum Romanum, anfangs ein Sumpfgebiet, das das Hochwasser des Tibers und die Abflüsse aus den umliegenden Hügeln abfließen ließ, entwickelte sich im Laufe der Zeit zum politischen, wirtschaftlichen und sozialen Zentrum des Römischen Reiches. 

Die Geschichte des Forums begann mit der Gründung Roms und dem Nachkriegsbündnis zwischen Romulus (der über den Palatin herrschte) und Titus Tatius, dem König der Sabiner, der den Kapitolinischen Hügel besetzte. Nachdem die Kriege zum Erliegen kamen, wurde das niedrig gelegene Land zwischen den beiden Hügeln zum Ort, an dem sich die Menschen aus den beiden Königreichen trafen. Die Mauern zwischen den beiden Königreichen wurden niedergerissen und das Gebiet wurde zu einem Marktplatz unter freiem Himmel. Schließlich wuchs das Forum über seine Rolle als Marktplatz hinaus und wurde zum Zentrum von Zivilprozessen, politischen Reden und anderen öffentlichen Angelegenheiten.

Die frühesten Tempel, die auf dem Forum Romanum gebaut wurden, waren der Tempel des Saturn, der Castor- und Polluxtempel sowie der Concordiatempel im 5. Jahrhundert v. Chr. In den 80er Jahren v. Chr. wurde der Platz um fast einen Meter erhöht und mit Marmorsteinen gepflastert. Das Forum Romanum erreichte seine endgültige Form erst unter Augustus Caesar, als dieser 29 v. Chr. den Tempel des Divus Iulius und den Augustusbogen errichtete.

Die Attraktionen des Forum Romanum

feature-box_0

Der Tempel des Antoninus Pius und der Faustina

Der antike römische Tempel befindet sich auf dem Forum Romanum und wurde Kaiser Antoninus Pius und seiner Frau Faustina gewidmet. Der Tempel wurde im siebten Jahrhundert in eine römisch-katholische Kirche umgewandelt und ist nach wie vor einer der am besten erhaltenen antiken Tempel Roms.

feature-box_1

Der Tempel des Saturn

Dieser römische Tempel wurde dem Gott Saturn gewidmet und befand sich am Fuße des Kapitols am westlichen Ende des Forum Romanum. Der Tempel des Saturn wurde 497 v. Chr. erbaut, doch heute sind nur noch die Reste der Vorhalle erhalten. Der ursprüngliche Entwurf sah vor, dass die Statue des Gottes im Inneren verschleiert und mit einer Sense ausgestattet wurde.

feature-box_2

Der Septimius-Severus-Bogen

Am nordwestlichen Ende des Forum Romanum befindet sich der Septimius-Severus-Bogen – ein beeindruckender Triumphbogen aus weißem Marmor. Er wurde zur Erinnerung an die parthischen Siege des Kaisers Septimius Severus 203 n. Chr. gebaut und auf einem Travertinsockel errichtet. Ein Großteil des Bogens ist bis heute erhalten geblieben und bietet den Besuchern einen fabelhaften Einblick in die römische Handwerkskunst

feature-box_3

Der Tempel der Vesta

Der Tempel der Vesta ist ein antikes Gebäude mit einem kreisförmigen Grundriss in der Nähe der Regia und des Hauses der Vestalinnen auf dem Forum Romanum. Obwohl der Großteil des Tempels im Laufe der Zeit beschädigt wurde, wurden die Überreste zuletzt in den 1930er Jahren wiederaufgebaut, um seine archäologische Bedeutung zu erhalten.

feature-box_4

Das Haus der Vestalinnen

Das Wohngebäude der vestalischen Priesterinnen befindet sich hinter dem Tempel der Vesta auf dem Forum Romanum. Der Komplex liegt am Fuße des Palatinhügels und wurde im Laufe der römischen Geschichte mehrmals wieder aufgebaut. Gegenwärtig sind im Atrium Vestae nur noch die Statuen der Vestalinnen erhalten.

Wählen Sie Ihr Erlebnis

Schnelleinlass-Tickets: Kolosseum, Forum Romanum und Palatin

Schnelleinlass-Tickets: Kolosseum mit Zugang zur Arena, Forum Romanum, Palatin

Kolosseum: Schnelleinlass mit geführter Tour und Zugang zur Arena, Forum Romanum und Palatin

Geführte Tour mit Schnelleinlass: Kolosseum, Forum Romanum und Palatin

Geführte Tour mit bevorzugtem Einlass: Kolosseum und Vatikanische Museen, Sixtinische Kapelle
VIP-Kombi: Vatikan-Tour mit vorzeitigem Einlass und Kolosseum-Tour mit Schnelleinlass und Zugang zur Arena
VIP-Zugang: Vatikanische Museen und Kolosseum mit Arena
Kolosseum bei Nacht: Geführte Tour mit Zugang zum Untergrund, zur Arena und zum Forum Romanum
VIP-Tour: Haus des Augustus mit Kolosseum und Forum Romanum
Geführte Tour zu Fuß durch Rom: Kolosseum, Forum Romanum und Palatin